HV Chemnitz Header

1. Damen: Sieg der Moral

18.03.2019 Es gab bestimmt ganz wenige, die im Vorfeld des Spieles einen Pfifferling auf uns gewettet hätten. Was aber die Mannschaft über die gesamten 60 Minuten an den Tag gelegt hatte, war schon phä...
» weiterlesen

INFORMATIONEN

 

Teamshop HVC

 

Unterstützt uns

www.klubkasse.de

 

Nächste Spiele

30.03.2019 HSG Riesa/Oschatz II HV Chemnitz III

30.03.2019 Radeberger SV HV Chemnitz II

07.04.2019 HV Chemnitz III VfL Waldheim 54

Letzte Spiele

17.03.2019 HV Chemnitz II HC Rödertal II ( 22 : 33 )

17.03.2019 HV Chemnitz III TuS Leipzig-Mockau ( 34 : 24 )

16.03.2019 SC Markranstädt HV Chemnitz ( 22 : 26 )



Wir suchen


HVC Mitglied werden

 

Find us on Facebook

HVC ist Online.
Besucht uns einfach!
Wir freuen uns auf Euch!

Nancy Böhme

3. Damen: Das war knapp

26.04.2018

Pünktlich 16 Uhr wurde am Samstag das letzte Spiel für diese Saison in der Verbandsliga West angepfiffen. Gegen die Mädels von Turbine Leipzig sollte der letzte Sieg für diese Saison her. Mit unserem Sieg und etwas Schützenhilfe aus der einen oder anderen Partie der Liga, könnte es noch für einen Medaillenplatz reichen. Aber unsere Aufgabe lautete: SIEGEN!

In Halbzeit Eins starteten wir stark, eine aufmerksame Abwehr und schnelle Pässe und gute Paraden von Ellen sorgten nach dem 1:0 für Leipzig für einen 8 Tore Lauf. Nach 18 Minuten musste Leipzig bereits zur 2. Auszeit greifen (Spielstand: 3:11). Bis zur Halbzeit konnten wir uns kontinuierlich bis zum 8:18 absetzen. Leipzig gab sich trotz des Spielstandes nicht auf und fing an, das Tempo anzuziehen, dadurch wurde das Spiel allerdings sehr hektisch und etwas unkontrolliert. Fehlendes Harz und eine für Leipziger Verhältnisse leider typisch glatte Halle nahmen uns die Zügel aus der Hand. Fehlpässe und etwas lasche Abschlüsse ließen unseren Puffer zusehends schwinden (51. Min 21:28). Unterm Strich hat uns die gute erste Halbzeit den Sieg gerettet, denn nach 60 Minuten stand es 27:30.

Nun hieß es hoffen, dass wir Schützenhilfe aus einer anderen Ligapartie bekommen hatten. Jedoch haben Mölkau und Mockau ihre Aufgaben ebenfalls erfüllt und wir schließen unsere 2. Saison wieder mit dem 4. Platz ab.

Der Fokus liegt nun auf unserem Pokalkracher der am Samstag, den 28. April um 15 Uhr in der Stadtsporthalle Döbeln, Str. des Friedens 9, 04720 Döbeln gegen unsere 2. Mannschaft ausgetragen wird.

Kommt vorbei und seht ein Spiel, dass es so wahrscheinlich nicht gleich wieder geben wird.

Wir freuen uns auf euch

Bis dahin
Eure Mädels der dritten Frauen


zurück zur Übersicht