HVC Header Standard

1. Damen: Ausgedünnter Kader belohnt sich nicht für couragierten Auftritt

15.01.2018 Allen unglücklichen personellen Schwierigkeiten zum Trotz kämpften die HVC Mädels am vergangen Samstag beim Tabellennachbarn TSV Birkenau bravourös um Ihre Siegchance. Neben den schon länger...
» weiterlesen

INFORMATIONEN

 

Teamshop HVC

 

Unterstützt uns

www.klubkasse.de

 

Nächste Spiele

28.01.2018 HSV Mölkau - Die Haie HV Chemnitz III

28.01.2018 HV Chemnitz II HC Leipzig II

28.01.2018 HV Chemnitz HSG Plesse-Hardenberg

Letzte Spiele

21.01.2018 HV Chemnitz III SG Lok Wurzen ( 27 : 20 )

21.01.2018 HV Chemnitz II Sebnitz ( 32 : 27 )

13.01.2018 TSV Birkenau HV Chemnitz ( 22 : 19 )



Wir suchen


HVC Mitglied werden

 

Find us on Facebook

HVC ist Online.
Besucht uns einfach!
Wir freuen uns auf Euch!

Frank Hofbauer

1. Damen: Abstiegskampf zum Rückrundenstart

12.01.2018

Samstag den 13.01.2018 um 20:00 Uhr, Langenberghalle Birkenau, Bergstraße 17 in 69488 Birkenau

TSV Birkenau vs. HV Chemnitz

Nach der wohlverdienten 1-monatigen Spielpause um den Jahreswechsel beginnt für unsere Damen am Samstag der Rückrundenstart in der 3. Liga Ost. Die Reise nach Hessen zum TSV Birkenau ist auch ein wichtiges Spiel im Kampf um den Klassenerhalt. Im Duell der Teams auf Platz 9 und 10 haben beide Mannschaften aktuell 5 Punkte auf dem Habenkonto, wobei Birkenau noch ein Spiel weniger absolviert hat.

Gegen Birkenau holten unsere Mädels im Hinspiel zur Premiere in der 3. Liga gleich den ersten Punkt. Im Verlauf der Hinrunde wurde deutlich, dass dies für beide Teams ein wichtiger Punkt im Abstiegskampf war. Birkenau schaffte dann Ende Oktober gegen den Tabellenletzten HSG Plesse-Hardenberg den ersten Sieg. Der zweite Erfolg gelang dann im letzten Spiel des vergangenen Jahres gegen den zum damaligen Zeitpunkt auf Platz 5 stehenden SV Germania Fritzlar. Mit diesen Punkten hatte unser kommender Gegner nicht wirklich gerechnet. Dadurch rutschte unsere Mannschaft auf den Relegationsplatz ab.

Dies alles zeigt umso deutlicher, wie wichtig ein Punktgewinn in Birkenau für den weiteren Saisonverlauf wäre. Dabei können weiterhin Melanie Beckert und Anja Stöhr nicht mitwirken.

Der Mannschaftsbus fährt am Samstag 11:30 Uhr an der Straße Usti nad Labem ab!


zurück zur Übersicht