HV Chemnitz Header

1. Damen: Sieg der Moral

18.03.2019 Es gab bestimmt ganz wenige, die im Vorfeld des Spieles einen Pfifferling auf uns gewettet hätten. Was aber die Mannschaft über die gesamten 60 Minuten an den Tag gelegt hatte, war schon phä...
» weiterlesen

INFORMATIONEN

 

Teamshop HVC

 

Unterstützt uns

www.klubkasse.de

 

Nächste Spiele

30.03.2019 HSG Riesa/Oschatz II HV Chemnitz III

30.03.2019 Radeberger SV HV Chemnitz II

07.04.2019 HV Chemnitz III VfL Waldheim 54

Letzte Spiele

17.03.2019 HV Chemnitz II HC Rödertal II ( 22 : 33 )

17.03.2019 HV Chemnitz III TuS Leipzig-Mockau ( 34 : 24 )

16.03.2019 SC Markranstädt HV Chemnitz ( 22 : 26 )



Wir suchen


HVC Mitglied werden

 

Find us on Facebook

HVC ist Online.
Besucht uns einfach!
Wir freuen uns auf Euch!

Mario Schmidt

A-Jugend: Sachsen-Vizemeistertitel geholt

24.04.2012

Am vergangenen Sonntag reiste unser aus Spielerinnen des Frauenbereiches sowie der B-Jugend zusammengestelltes Team im schicken Reisebus zur Sachsenmeisterschaft für A-Jugendmannschaften nach Weißenborn.

Hierfür hatten sich neben uns folgende Vereine qualifiziert:

  • BSV Sachsen Zwickau
  • TuS Leipzig-Mockau e.V. (Bezirksmeister Leipzig)
  • SSV Heidenau (Bezirksmeister Dresden)

sowie der Gastgeber

  • SV Rotation Weißenborn (Bezirksmeister Chemnitz).

A-Jugend HVC Vize Sachsen Meister

Im Auftaktspiel trafen wir gleich auf unseren Dauerrivalen aus Weißenborn, welcher nach einer 6:3 Halbzeitführung sicher mit 14:8 bezwungen werden konnte.

Nach diesem gelungenen Auftakt besiegten unsere gut aufgelegten Mädels den Bezirksmeister aus Leipzig-Mockau sicher mit 15:7 (Halbzeit 9:2).

A-Jugend HVC Vize Sachsen Meister

Im dritten Turnierspiel stand uns mit Heidenau ein guter Bekannter aus vergangenen A-Jugendspielen gegenüber.

In dem ausgeglichenen Spiel ging es mit einer knappen 10:9 Führung in die Halbzeit.

Mit einer kämpferischen Steigerung und tollen Spielzügen gingen wir auch nach diesem Spiel als 19:14 Sieger von der Platte.

A-Jugend HVC Vize Sachsen Meister

So kam es im abschließenden Turnierspiel zu einem wahren Endspiel um die Meisterkrone gegen den BSV Sachsen Zwickau.

Bis zur Pause konnten sich die Zwickauerinnen mit 10:5 absetzen.

Angefeuert von den zahlreichen Eltern, Freunden und Fans gelang es in Halbzeit 2 den Rückstand zwischenzeitlich nochmals auf drei Tore zu verkürzen.

Am Ende siegte der BSV jedoch mit 17:9 und wurde verdient Sachsenmeister.

Unsere Mädels gewannen somit die Silbermedaille und konnten den Sachsen-Vizemeistertitel wie in der vergangenen Spielzeit erneut nach Chemnitz holen.

Hierzu herzlichen Glückwunsch der gesamten Mannschaft um Trainer Jens Eckart, welcher das Team in kurzer Trainingszeit sehr gut auf das Turnier vorbereitet hatte.

Ecki, vielen Dank und allen Spielerinnen weiterhin viel Erfolg in ihren jeweiligen Mannschaften des HV Chemnitz.

 

Sachsen-Vizemeistertitel HVC 2012


zurück zur Übersicht