HVC Header Standard

1. Damen: Abschluss der Hinrunde der 3. Liga in Mainz

15.12.2017 Nach 3 Wochen ohne Spiel haben unsere Damen kleinere Blessuren auskuriert und können somit konzentriert die letzte Aufgabe in diesem Jahr angehen. Die fahrt zum abschließenden Punktspiel der...
» weiterlesen

INFORMATIONEN

 

Teamshop HVC

 

Unterstützt uns

www.klubkasse.de

 

Nächste Spiele

07.01.2018 HV Chemnitz III HSG Rückmarsdorf II

07.01.2018 HV Chemnitz II HSG Rückmarsdorf

13.01.2018 USV TU Dresden HV Chemnitz II

Letzte Spiele

09.12.2017 SV Schneeberg HV Chemnitz III ( 32 : 20 )

09.12.2017 HV Chemnitz II SV Plauen-Oberlosa 04 ( 31 : 26 )

26.11.2017 HV Chemnitz III Turbine Leipzig ( 31 : 20 )



Wir suchen


HVC Mitglied werden

 

Find us on Facebook

HVC ist Online.
Besucht uns einfach!
Wir freuen uns auf Euch!

Nächste Spiele

07.01.2018 HV Chemnitz III HSG Rückmarsdorf II

07.01.2018 HV Chemnitz II HSG Rückmarsdorf

13.01.2018 USV TU Dresden HV Chemnitz II

Letzte Spiele

09.12.2017 SV Schneeberg HV Chemnitz III ( 32 : 20 )

09.12.2017 HV Chemnitz II SV Plauen-Oberlosa 04 ( 31 : 26 )

26.11.2017 HV Chemnitz III Turbine Leipzig ( 31 : 20 )



1. Damen: Abschluss der Hinrunde der 3. Liga in Mainz

15.12.2017 Frank Hofbauer

Nach 3 Wochen ohne Spiel haben unsere Damen kleinere Blessuren auskuriert und können somit konzentriert die letzte Aufgabe in diesem Jahr angehen. Die fahrt zum abschließenden Punktspiel der Hinrunde geht nach Mainz zur SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim. Die gute Nachricht gleich vorab: nach langer Zeit ist unsere Abwehrchefin Petra Starcek wieder dabei, was vielleicht noch einen Schub für diese Partie gibt! Unser kommender Gegner steht mit 12:8 Punkt...

Lesen...

Zweite mit Überraschungssieg zum Jahresausklang - 31:26 gegen Plauen/Oberlosa

15.12.2017 Michael Thielebein

Mit einem unerwarteten, aber verdienten 31:26-Heimsieg konnten wir zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt im letzten Heimspiel 2017 einfahren. Zu Gast war der Tabellenzweite aus Plauen/Oberlosa, der sich noch berechtigte Hoffnungen auf die Sachsenmeisterschaft macht. Von Anfang an übernahmen wir das Kommando und gerieten im gesamten Spielverlauf nie in Rückstand. Stück für Stück setzten wir uns vom 4:2 (5. Minute) auf 11:6 (17.) ab. U...

Lesen...

3. Damen: Weiter auf Kurs

27.11.2017 Nancy Böhme

Statt Rotkohl und Klöße hieß es für uns am Sonntag pünktlich um 12 Uhr Anpfiff in der Sachsenhalle. Gegen Turbine Leipzig sollten die nächsten Punkte her, denn um weiter oben dran zu bleiben, dürfen wir nix mehr liegen lassen. Das Spiel startete mäßig schön, durch einige ungenaue Pässe und hellwache Leipzigerinnen blieb uns die eine oder andere Kontermöglichkeit verwehrt. Selbst im schnellen Wechselspiel konnte sich keiner absetzen über 3:4, 4:5 ...

Lesen...

1. Damen: Favorit HC Leipzig setzt sich am Ende klar durch

27.11.2017 Frank Hofbauer

Auch im 5. und letzten Heimspiel der Hinrunde in der 3. Liga Ost konnten unsere Damen keinen Sieg einfahren. Nachdem beim Halbzeitstand von 12:15 noch die Hoffnung auf eine Überraschung bestand, gab es nach dem Schlusspfiff keinen Zweifel mehr daran, dass der HC Leipzig als verdienter Sieger die Sachsenhalle verließ. Zu Beginn starteten unsere Damen verheißungsvoll in das stimmungsvolle Sachsen-Derby vor 513 Zuschauern, an dem auch die Gäste-Fans...

Lesen...

1. Damen: Mehrfacher Deutscher Meister und Europapokalsieger zu Gast in der Sachsenhalle

23.11.2017 Frank Hofbauer

Nach der erneut knappen Niederlage in Markranstädt erwartet alle Handball-Fans am Sonntag ein echtes Highlight. Mit dem HC Leipzig gastiert eine der erfolgreichsten deutschen Mannschaften im Frauen-Handball in unserer heimischen Sachsenhalle. Zur Geschichte des HC Leipzig muss nicht allzu viel gesagt werden. 21 Meisterschaften, davon 7 im vereinten Deutschland und 4 Europapokalsiege sprechen für sich. Dazu kommen 9 Erfolge im nationalen Pokal. Na...

Lesen...

2. Damen: Zweite geht in Markranstädt unter - 38:23 Auswärtsniederlage

20.11.2017 Michael Thielebein

Im "Vorspiel" zur Drittligabegegnung trafen beide Reservemannschaften in der Sachsenliga aufeinander. Wir wollten den Schwung der letzten Spiele nutzen und rechneten uns auch in Markranstädt etwas zählbares aus. Und bis zum 4:4 in der 6. Minute sah es auch danach aus, als hätten wir darauf auch gute Chancen. Dann verloren wir allerdings komplett den Faden. Unsere Abwehr agierte viel zu passiv und zu behäbig. Immer wieder konnten die Gastgeber übe...

Lesen...

1. Damen: Kader derzeit einfach zu schmal

20.11.2017 Mario Schmidt

Es war das Derby, was man sich versprochen hat, ein Spiel was von Kampfgeist, Leidenschaft und Spannung geprägt war. Die 50 mitgereisten Fans, hätten sich natürlich, wie wir uns alle einen anderen Ausgang gewünscht, denn bis zur 59. Minute beim Stand von 24:23 für den SC Markranstädt war noch alles offen und somit wäre zumindest ein unentschieden möglich gewesen. Wir haben es aber nicht geschafft, am Ende die Ruhe zu bewahren. Von Anfang an ging ...

Lesen...

1. Damen: Sachsen-Derby in Markranstädt

16.11.2017 Frank Hofbauer

Nach dem spielfreien Wochenende erfolgt für unsere Damen am Samstag in Markranstädt der Auftakt zu den beiden Sachsen-Derbys in der 3. Liga Ost. Unser kommender Gegner wird allen Handball-Anhängern ohne Frage ein Begriff sein. Obwohl erst 1998 aus einer Spielgemeinschaft mit Turbine Leipzig entstanden, folgten für den SC Markranstädt gleich zu Beginn die erfolgreichsten Jahre der noch jungen Vereinsgeschichte. Nach dem Start in der damaligen Regi...

Lesen...

Zweite mit Leidenschaft und Tempo zum Heimsieg - 35:26 gegen HSV Marienberg

16.11.2017 Michael Thielebein

Im erst zweiten Heimspiel dieser Sasion hatten wir es mit dem freiwilligen Absteiger aus der Mitteldeutschen Liga, dem HSV Marienberg, zu tun. Die Gäste starteten gut in die Saison und standen vor dem Spieltag mit 10:6 auf Platz fünf. Nach drei unglücklichen Niederlagen mit einem Tor Unterschied (zuletzt beim Tabeleenführer aus Döbeln) und dem knappen Sieg in Glauchau befindet sich unser Team im Aufwind und wollte unbedingt die Punkte behalten. U...

Lesen...

3. Damen: Kräftemessen zwischen alten Bekannten

13.11.2017 Nancy Böhme

Am Sonntag hieß es mal wieder Heimspielzeit. Gegen die Mädels von Marienberg haben wir schon öfter gespielt und sowohl Siege als auch Niederlagen zu verzeichnen gehabt. Es war also alles offen, aber mit der Leidenschaft, dem Teamgeist und diesem Wille vom letzten Wochenende standen die Chancen nicht schlecht, die Punkte zu Hause zu behalten. Wir starteten etwas zurückhaltend (4. Min. 2:3) und fanden nicht so recht ins Spiel. Ein 7m wurde liegen g...

Lesen...

 1    2    ...   45     Nächste